gvv Aktuell

52. Österreichischer Gemeindetag am 2. und 3. Juni in Oberwart

14. Februar 2005
Gemeinden - Bausteine der Republik - Motoren der Regionen! Am 2. und 3. Juni 2005 hat der Sozialdemokratische Gemeindevertreterverband Burgenland und der Burgenländische Gemeindebund die Ehre, den 52. Österreichischen Gemeindetag in Oberwart auszurichten. Der Österreichische Gemeindetag findet jährlich in einem anderen Bundesland statt und ist die größte kommunalpolitische Veranstaltung Österreichs. Im Jahr 2004 fand der Gemeindetag in Linz in Oberösterreich statt und wurde von mehr als 1800 Delegierten aus allen Bundesländern besucht.
Für den diesjährigen Gemeindetag liegt für die beiden Burgenländischen Gemeindeverbände die Latte hoch. Das Jahr 2005 ist ein besonderes Jahr. Österreich feiert 60 Jahre Kriegsende, 50 Jahre Staatsvertrag und 10 Jahre EU-Mitgliedschaft. Die Gemeinden haben sich in diesen 60 Jahren wahrhaft als Bausteine der Republik, aber auch als Motoren der Regionen erwiesen.
Vor fast 1 Jahr haben für den Sozialdemokratischen Gemeindevertreterverband die intensiven Planungs- und Vorbereitungsarbeiten für dieses Großereignis begonnen. Nachdem wir mit ca. 1800 Teilnehmern rechnen, wurden bereits die Hotelkontingente vorbestellt. Alle Delegierten werden im Raum Oberwart und Umgebung untergebracht werden. Das burgenländische Reisebüro FOX-TOURS aus Oberwart wurde mit der Abwicklung der Hotellogistik beauftragt. Per Computer unter www.foxtours.at oder per Fax/Post ist eine einfache und unkomplizierte Anmeldung für die Unterkunft möglich.
Der Bundesvorstand des Österreichischen Gemeindebundes, also alle Präsidenten, Vizepräsidenten und Landesgeschäftsführer werden im Hotel Avita in Bad Tatzmannsdorf nächtigen.
Zahlreiche Ehrengäste haben bereits ihr Kommen für den 3. Juni 2005 bestätigt. Ganz besonders freuen wir uns auf unseren Herrn Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer sowie unseren Landeshauptmann Hans Niessl.  


zurück