gvv Aktuell

Rahmenvereinbarung des Österreichischen Gemeindebundes mit der Verbundgesellschaft

14. Februar 2006
Regionaler Anbieter BEWAG hat für den GVV Vorrang!
Grundsätzlich begrüßt der Sozialdemokratische Gemeindevertreterverband Burgenland die Bemühungen des Österreichischen Gemeindebundes, Einsparungspotenziale bei den Gemeinden zu nutzen und durch Verhandlungen mit Partnern der Gemeinden günstige Tarife auszuhandeln.
Trotzdem möchten wir einige Anmerkungen speziell zu dieser Vereinbarung anmerken. Die Rahmenvereinbarung des Österreichischen Gemeindebundes sollten zukünftig in engerer Kooperation mit den einzelnen Landesverbände abgeschlossen werden. Der GVV Burgenland erlangte bedauerlicher Weise erst durch ein Schreiben vom 2. Februar 2006 Kenntnis von der gegenständlichen Vereinbarung.
Da der 


zurück