gvv Aktuell

Postamtsschließungen: Katze ist aus dem Sack

15. April 2006
Illedits: Weitere Schließungswelle nach NR-Wahl offenbar fix geplant!
Eisenstadt, 13. April 2006. - Die dritte Postamtschließungswelle ist offenbar fix geplant. Bundesregierung und Post-Management warten nur die Nationalratswahl ab, ehe sie die Karten auf den Tisch legen, sagt SPÖ-Klubchef Christian Illedits zur aktuellen Entwicklung in der Post AG. Die Befürchtungen der SPÖ, dass es in Folge des Post-Börsegangs zu weiteren Einschnitten bei den Mitarbeitern und bei der Post-Versorgung kommen wird, werden durch Aufsichtsratsprotokolle bestätigt. Das Burgenland hat bei den letzten beiden Schließungswellen bereits 63 von 126 Postämtern verloren. Die kurzsichtige Ausverkaufspolitik der Regierung Schüssel schadet dem ländlichen Raum massiv, erneuert Illedits seine Kritik an der übereilten Post-Privatisierung. 


zurück