gvv Aktuell

BM Buchinger besucht GVV-Regionalkonferenz

11. März 2007
Im Rahmen einer GVV-Regionalkonferenz für die Bezirke Neusiedl und Eisenstadt besuchte BM Buchinger die burgenländischen Gemeindevertreter!
Eisenstadt, 07.02.2007 - Trotz der zahlreichen Termine der neuen Bundesregierung war es dem neuen SPÖ-Sozialminister Dr. Erwin Buchinger möglich, die Regionalkonferenz des GVVurgenland am Dienstag in Oggau zu besuchen. Begleitet wurde der Minister von LH Hans Niessl, Landtagspräsident Walter Prior sowie Landesrat Dr. Peter Rezar.

GVV - Präsident Schmid: Wir freuen uns sehr, dass der neuen Sozialminister die Zeit gefunden hat, unsere Funktionäre auf kommunaler Ebene zu besuchen und viele Punkte des neuen Regierungsprogramms zu erläutern!

Auch LH Hans Niessl und Landtagspräsident Prior wertet die Veranstaltung durch ihr Kommen auf.

Beide erläuterten den Kommunalpolitikern wichtige Neuerungen auf Landesebene, wie die Umstrukturierungen im Tourismusbereich. Die Regionalkonferenz des GVV beschäftigte sich generell mit aktuellen politischen Themen auf Bundes- und Landesebene, die konkrete Auswirkungen auf die Gemeindepolitik haben.

GVV-Präsident Schmid: Wir werden die neue Bundesregierung an ihren Taten messen. Unser erster Eindruck ist aber sehr positiv. BM Buchinger hat sich Zeit für die Kommunalpolitik genommen und auch viele Eckpunkte des neuen Regierungsprogramms erklärt. Wir sehen der Zukunft des ländlichen Raums damit wieder zuversichtlich entgegen!

Ähnliche Veranstaltungen werden in den kommenden Tagen auch für die übrigen Bezirke des Landes stattfinden.

Schmid abschließend: Die Regionalkonferenzen sind für uns eine gute Gelegenheit, engsten Kontakt mit den Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern zu halten und direkt ihre Sorgen und Probleme aufzunehmen und dann Lösungsvorschläge zu erarbeiten!


zurück