gvv Aktuell

GVV: 2008 steht im Zeichen der Schulungen!

6. November 2007
GVV-Präsident Ernst Schmid: Wir starten ab heute unsere Schulungsoffensive für die SPÖ-KommunalpolitikerInnen!

Eisenstadt, 07.11.07 - Der GVV Burgenland startet, wie auch nach der letzten Gemeinderatswahl 2002, ein umfassendes Schulungsprogramm für die KommunalpolitikerInnen des Landes. In Kooperation mit dem Renner Institut Burgenland wird es ab sofort in allen Bezirken Basisseminare für alle GemeindemandatarInnen geben.

GVV-Präsident Schmid dazu: Für uns beginnt ab sofort die Arbeit mit und für unsere KommunalpolitikerInnen. Wir wollen unseren Funktionären das optimale Rüstzeug für ihre Arbeit in den Gemeinderäten mitgeben!

Nach diesen Schwerpunktseminaren, die vor allem die Grundzüge der Gemeindeordnung sowie der Geschäftsordnung vermitteln sollen, wird es mit Beginn 2008 weitere Seminare im Rahmen der KOPAK, der Kommunalpolitischen Akademie, geben. Das Programm 2008 umfasst neben der Gemeindeordnung, die Gemeindewahlordnung, das Baurecht, Rhetorikseminare, Projektmanagement sowie ein spezielles Programm für weibliche und für jugendliche Gemeinderäte.

Schmid dazu: Wir wollen ein umfassendes Paket für unsere Mandatare anbieten, sodass gewährleistet ist, dass jeder einzelne Funktionär optimal für die Arbeit in den Kommunen geschult ist.
Das Jahr 2008 wird, so die GVV-Verantwortlichen, ganz im Zeichen der Fortbildung und der Neuausrichtung im Hinblick auf die nächsten Gemeinderatswahlen stehen.



zurück