gvv Aktuell

Autofreier Tag

23. September 2011
Erstmals auch in der Stadtgemeinde Neufeld/L.
Gleich  zwei Anlässe konnte die Klimaschutzgemeinde Neufeld/L. am 22.9.2011 feiern:

10  Jahre  aktive  Klimaschutzgemeinde  und  erstmals die Teilnahme bei der Aktion  "autofreier  Tag"  im  Rahmen  der europäischen Mobilitätswoche. So tummelten sich am Donnerstagvormittag in der Zeit von 8.30 bis 12.30 Uhr im Bereich  der Hauptstraße vom Kindergarten weg bis hin zur Polizeiinspektion
zahlreiche   Kinder  des  Kindergartens,  der  Volksschule  und  der  Neuen Mittelschule,  aber  auch  viele  an Alternativenergieanlagen interessierte Mitbürgerinnen   und   Mitbürger,  flanierten  auf  der  als  Fußgängerzone umfunktionierten Hauptstraße, probierten E-Bikes aus oder informierten sich über Photovoltaik-, Solaranlagen, modernste LED-Technik und vieles mehr.

Bürgermeister  Bundesrat Michael Lampel zeigte sich vor allem vom Interesse der  Neufelder  Jugend  begeistert  und  versprach  eine  Wiederholung  des autofreien  Tages  schon  im nächsten Jahr. "Man kann nicht schon im ersten Jahr  einer  derartigen Aktion Rekordbesuch erwarten, aber das Interesse an "grüner  Energie" ist  ganz  offensichtlich  da.  Wir  werden weiter daran arbeiten  durch  gezielte Aufklärung und Information unsere Ortsbevölkerung zum Thema Umweltschutz zu sensibilisieren."

Klimabündnis   Österreich   nahm  die  Gelegenheit  wahr,  Bgm.  BR  Lampel anlässlich  des Jubiläums „10 Jahre Klimabündnisgemeinde“ mit einer Urkunde auszuzeichnen.  Wien  Energie  wiederum übergab dem Neufelder Orts Chef das Zertifikat   "100  %  Strom  nur  aus  Wasserkraft  für  die  Stadtgemeinde
Neufeld/L."

Dank  der  ausgezeichneten Kooperation zwischen Stadtgemeinde und Exekutive gab es auch bei den erforderlichen Umleitungsmaßnahmen nur wenige Probleme.


zurück