gvv Aktuell

RMB - Eigene Homepage für EU-Gemeinderäte

5. Dezember 2013
Das Regionalmanagement Burgenland (RMB) hat im Vorjahr das Projekt "EU-Gemeinderäte" gestartet. Mehr als 140 Menschen aus 100 Gemeinden wurden dabei  - in Zusammenarbeit mit dem GVV Burgenland - zu EU-Gemeinderäten ausgebildet. Jetzt erhalten sie eine neue Homepage als Plattform. EU-Gemeinderäte sind Wissensvermittler, lokale Ansprechpartner und sollen das manchmal sperrige Thema EU für die Bevölkerung greifbarer machen. 146 von ihnen gibt es im gesamten Burgenland. Die Homepage soll nicht nur dem internen Austausch der EU-Gemeinderäte dienen, sondern auch als Informationsquelle für alle interessierten Bürger. Neben Ankündigungen von Veranstaltungen finden sich auch Artikel und Meinungen der Projektteilnehmer auf der Homepage, die seit Anfang Dezember online ist.
Hervorgegangen sind die EU-Gemeinderäte aus einem Projekt des Regionalmanagement Burgenland. Nach einer Basisschulung zu EU-Themen und einer Bildungsexkursion nach Brüssel arbeiten sie nun ehrenamtlich als Ansprechpartner in den Gemeinden und wollen so die Idee des gemeinsamen Europa vorantreiben.


zurück