gvv Aktuell

GVV Burgenland auch beim Symposion

19. Februar 2014
„Gemeinden und Regionen als Fundament einer modernen Bürgergesellschaft“ prominent vertreten!
Am 7.2.2014, tagten Vertreterinnen und Vertreter der österreichischen Gemeinden in Salzburg beim "Symposion - Gemeinden und Regionen -Fundament einer modernen Bürgergesellschaft". Österreich hat nämlich für ein halbes Jahr den Vorsitz im Europarat übernommen. Schwerpunkt ist dabei die Stärkung der lokalen und regionalen Demokratie.

Aus diesem Anlass wurde ein Symposion in Salzburg organisiert.
Es wurden Möglichkeiten diskutiert die den Menschen eine Teilhabe zur Gestaltung ihres Lebensraumes ermöglicht. Unterschiedliche Beteiligungsmodelle wurden vorgestellt, unter anderem aus Schweden, Italien und Deutschland. Aber auch die rechtlichen Rahmenbedingungen, sowie die Rolle der Medien in der Demokratieentwicklung wurden behandelt. Für den GVV Burgenland nahm GVV-Vizepräsidentin BR Bgm. Inge Posch-Gruska aus Hirm teil.


zurück