gvv Aktuell

GVV mit der SPÖ im Bezirk Oberpullendorf auf Sommertour!

20. Juli 2016
#spoetour16: Zuhören. Reden. Umsetzen.
Die #spoetour16 machte am 19. Juli Station im Bezirk Oberpullendorf. Im Mittelpunkt standen dabei kommunale Gespräche in Horitschon und Steinberg mit Vertretern der Gemeinden des Bezirks. LH Hans Niessl, Bezirksvorsitzender LR Norbert Darabos, GVV Präsident Erich Trummer und das Team Burgenland haben unter dem Motto "Zuhören. Reden. Umsetzen." Gespräche mit Bürgermeistern, Vizebürgermeistern, Gemeinde- und Verwaltungsbediensteten geführt, um ihre Anliegen und Bedürfnisse zu erörtern. Ziel waren Bedarfserhebungen in den jeweiligen Kommunen, die nun in konkrete Lösungsansätze münden sollen. Der Bezirk Oberpullendorf hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt. Möglich wurde das, weil es dem Land gemeinsam mit den Gemeindeverantwortlichen und den Menschen vor Ort im Bezirk gelungen ist, die erforderlichen Rahmenbedingungen dafür zu schaffen. Das Politikverständnis der SPÖ Burgenland und des GVV Burgenland ist immer, die Menschen miteinzubinden, denn vor Ort weiß man am besten, wo der Schuh drückt. Die Sommertour der SPÖ Burgenland hat heuer sieben verschiedene Schwerpunkte. Jeder Bezirk gestaltet sein Programm individuell, damit ist vom Wandern, über Radtouren bis hin zu kommunalen Gesprächen alles dabei. Der GVV Burgenland unterstützt diese Aktionen und ist in einigen Bezirken vor Ort mit dabei.

Bild: LH Hans Niessl und GVV Präsident Erich Trummer mit SPÖ Regierungsteam, SPÖ Klubobmann, SPÖ Landesgeschäftsführer und BürgermeisterInnen des Bezirks Oberpullendorf
Bildrechte: GVV Burgenland


zurück